• Home
  • Search
  • Sprache
  • Impressum
  • Kontakt
  • Sitemap
  • Routenplaner

Antisperm and egg cells antibodies

Antisperm and egg cells antibodies or also antibodies against any other body cells can negatively influence the chance of occurrence of pregnancy or carrying it to term.

The majority of possible antibodies prevent a simple general conclusion as to their meaning. In general, so-called immunologic immunity is rather a rare cause of infertility. Many questions of therapy and diagnostics remain unanswered. That is why we focus on an appropriate therapy of infertility, which means that an intrauterine insemination is carried out if sperm antibodies are found in the woman.

Time-consuming and expensive immunological sterility examinations should be carried out only in a special laboratory because of their insufficient scientifical data records. In the declaration on evaluation of immunological therapy in infertility treatment (for example immunoglobulin, partner lymphocytes therapy, immunization, therapy against NK-cells) of 2007 medical doctors carrying out infertility treatment worldwide have warned against such a treatment because of its possible side-effects and because its effectiveness has not been proved yet.

Therefore, it is important to point out that insurance companies often do not reimburse this kind of examinations and therapy.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aufgrund der aktuellen Situation in der Coronavirus Pandemie ist die soziale Distanz der effektivste Schutz. Auch wir als verantwortungsvolle Ärzte müssen diese Vorgaben umsetzen, um Sie und uns bestmöglich zu schützen, damit wir weiter für Sie da sein können. Um den sozialen Kontakt so gering wie möglich zu halten, haben wir eine Video Sprechstunde eingerichtet, in der die gemeinsamen Gespräche stattfinden können. Die Untersuchung und Behandlung werden weiter wie gewohnt in der Praxis stattfinden. Um auch hier die bestmögliche Sicherheit für Sie und uns zu gewährleisten, bitten wir Sie folgende Punkte zu beachten:

  1. Wir bitten Sie deshalb nur nach telefonischer oder E-Mail – Anmeldung in der Praxis zu erscheinen.
  2. Bitte bleiben Sie zu Hause, sofern Sie Erkältungssymptome (insbesondere Husten, Fieber, Gliederschmerzen) haben, oder wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer kranken Person hatten.
  3. Des weiteren bitten wir Sie, von einem Praxisbesuch abzusehen, wenn Sie sich in den letzten 14 Tagen im Ausland aufgehalten haben.
  4. Außerdem bitten wir Begleitpersonen außerhalb des Gebäudes zu warten, das betrifft insbesondere die (Ehe –) Partner. Wir melden uns telefonisch bei den Partnern, sobald wir ihre Anwesenheit benötigen.
  5. Bitte nutzen Sie die Praxisräume nicht als Warteräume. Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer an der Anmeldung, wir melden uns bei Ihnen, sobald die Praxis leerer ist.
  6. Auch müssen wir Sie leider bitten, Ihre Kinder nicht mit in die Praxis zu bringen.

Wir möchten den Praxisbetrieb so lange wie möglich aufrecht erhalten und bitten Sie deshalb um Verständnis.

Wir sind weiter für Sie da und werden sie nach bestem Wissen, und unter höchstmöglicher Sicherheit für Sie, weiter behandeln.

Gruß und bleiben Sie gesund!
Ihr Praxisteam

Ich habe verstanden